30.06.2020

Ausschreibung für Forschungsprojekte zu Alternativen zu CO2

Das Schweizer Bundesamt für Veterinärwesen hat eine gezielte Ausschreibung für Forschungsprojekte zu Alternativen zu CO2 veröffentlicht. Ziel dieser Ausschreibung ist es, "Gase oder Gasgemische im Vergleich zu Kohlendioxid (CO2) zu untersuchen, mit denen zwei Altersgruppen von Mäusen, Ratten, Hühnern und Schweinen vor der Euthanasie oder dem Schlachten humaner bewusstlos gemacht werden könnten", so das Bundesamt. Da die Forschung zu diesem Thema entscheidend ist, um eine vernünftige Alternative zu CO2 für die Euthanasie von Labornagern zu finden, rufen wir alle Experten auf diesem Gebiet auf, Projektvorschläge einzureichen.
 
Informationen können über den folgenden Link abgerufen werden: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.simap.ch (Suche > Projekt-ID 204464). Die Frist für die Einreichung des Projekts endet am 6. Juli 2020.