29.01.2021

Stipendien für Tierärzt*innen

das ICLAS-Stipendienprogramm für Tierärzt*innen in der Labortierkunde und -medizin bietet Stipendien zur Teilnahme an labortierkundlichen Weiterbildungsprogrammen an. Die Stipendien richten sich vor allem an Tierärzt*innen, die in Gegenden leben, die keinen Zugang zur Ausbildung haben und denen die nötigen Mittel fehlen.
In diesem Jahr bietet ICLAS sechs Stipendien in diesem Programm an. In jeder ICLAS-Region (Ozeanien, Europa, Asien, Afrika, Amerika) soll ein Stipendium an die oder den am besten qualifizierten und ein Stipendium an den oder die nächstbeste/n qualifizierten Kandidatin/en zu vergeben werden.
Das Stipendium deckt 2/3 der Gesamtkosten ab, maximal 6.000 €.
Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie auf der folgenden Website:
Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://iclas.org/iclas-scholarship-program-for-veterinarians/
Bitte beachten Sie, dass Bewerber*innen bereits vorläufig in eines der vom Stipendienprogramm akkreditierten Programme aufgenommen worden sein sollten.  Nähere Infos dazu auf der Website.
Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Februar 2021.