12.04.2018

Workshop „Nacktmullhaltung“: 28. - 29. Juni 2018, Berlin

Interaktiver Workshop zum Thema Nacktmullhaltung am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung, Berlin

Die Leibniz-IZW-Akademie bietet einen interaktiven Workshop zum Thema Haltung von Nacktmullen (Heterocephalus glaber) an. Der erste Tag beginnt mit einem theoretischen Teil, bei dem Informationen zu den biologischen Besonderheiten der Nacktmulle, Haltung, Handling und Narkose vermittelt werden. In den anschließenden Praxisteilen werden gängige Praktiken im Umgang mit Nacktmullen gezeigt, wobei die Teilnehmer selbst an Tieren das Erlernte praktisch anwenden dürfen. Am zweiten Tage besteht die Möglichkeit einer offenen Frage- und Diskussionsrunde.
Auf der folgenden  Website finden Sie weitere Informationen zu Inhalten, Anmeldung und Teilnahmegebühren des Workshops: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.izw-berlin.de/nacktmullhaltung.html.