27.11.2018

Der FELASA 40th Anniversary „Scientific Award” wurde an Werner Nicklas verliehen

Die FELASA hat zu Ihrem 40-jährigen Bestehen vier Preise in den Kategorien Wissenschaft, Ausbildung, Kommunikation und einen Award für technische Beiträge in der Versuchstierkunde verliehen.

Liebe Mitglieder der GV-SOLAS | IGTP,

vor einer Weile hatten wir die Nominierung von Personen für den FELASA 40th Anniversary Award in den Kategorien „Scientific Award,  Educational Award, Technical Award und Communicational Award erbeten.
Es freut uns sehr, Ihnen heute mitteilen zu können, dass Herr Dr. Werner Nicklas (DipECLAM) den Preis im Bereich „Scientific Award“ gewonnen hat!
 
Werner Nicklas ist seit über 30 Jahren in der GV-SOLAS aktiv unter anderem als Beirats- und Vorstandsmitglied sowie als langjähriges Mitglied und Vorsitzender des Hygieneausschusses der GV-SOLAS. In der FELASA hat er in vielen Arbeitsgruppen mitgearbeitet und hat als Vorsitzender der Arbeitsgruppe für Hygienemonitoring die Erstellung der “FELASA recommendations for the health monitoring of rodents and rabbits” (Lab Anim 2002) geleitet. Sein großes Ziel war immer die Harmonisierung und Standardisierung  der Gesundheitsüberwachung der Versuchstiere in Deutschland, Europa und darüber hinaus. Dazu trug wesentlich auch die Veröffentlichung der “FELASA guidelines for the accreditation of health monitoring programs and testing laboratories involved in health monitoring”  (Lab Anim, Feb 2010) bei, die  Werner Nicklas ebenfalls als Leiter einer FELASA-Arbeitsgruppe entwickelte. Diese beiden Richtlinien sind heute Grundlagen und Standard für die Hygieneüberwachung von Versuchstieren in ganz Europa.
Herausragende Forschungsarbeiten veröffentlichte Werner Nicklas auf dem Gebiet der Klassifikation und Taxonomie von Bakterien wie z.B.  Pasteurella spp., Actinobacillus spp. and Streptobacillus spp. und trug damit  zur notwendigen Reklassifizierung von vielen Bakterien bei.
Eine aktuelle Publikation von Werner Nicklas und Karin Seidel ist  eine Stellungnahme aus dem Ausschuss für Hygiene der GV-SOLAS Leitet Herunterladen der Datei ein„Harmonisierung von Gesundheitszeugnissen“. In ihr werden alle Verantwortlichen in der Versuchstierhygiene ausdrücklich dazu  aufgefordert, eine neue Formatvorlage für Gesundheitszeugnisse von Ratte und Maus zu verwenden,  um die Beurteilung von Gesundheitszeugnissen beim Import und Export von Nagern im europäischen und internationalen Raum zu verbessern und zu erleichtern. Diese Formatvorlage wurde von einer amerikanisch-europäischen Arbeitsgruppe „AALAS/FELASA Working Group on Health Monitoring of Rodents for Animal Transfer“, der Werner Nicklas ebenfalls angehörte, entwickelt.
 
Wir glauben, dass Werner Nicklas den FELASA-Preis für seine exzellenten Forschungsarbeiten und seine großen Verdienste in der Harmonisierung und Standardisierung der Versuchstierhygiene verdient hat und gratulieren ihm sehr herzlich!
 
Wir danken außerdem allen Mitgliedern, die Personen für die vier oben genannten  Preiskategorien nominiert haben. Leider können es nicht alle schaffen, aber auch die Nominierung  für einen solchen Preis zeigt die Wertschätzung, die Ihrer Arbeit entgegengebracht wird!
 
Der Vorstand der GV-SOLAS