Verantwortung übernehmen

Die Gesellschaft für Versuchstierkunde / Society of Laboratory Animal Science (GV-SOLAS) ist ein eingetragener Verein, der sich für den verantwortungsvollen Umgang mit Versuchstieren einsetzt. Sie versteht sich als Mittler zwischen Tierschutz und Forschung zum Wohl von Mensch und Tier. Die GV-SOLAS steht als kompetenter Gesprächspartner für den Gesetzgeber, Wissenschaftler und die Öffentlichkeit zur Verfügung, wenn Fachwissen über Versuchstiere und deren Tierschutz gefordert ist. Die GV-SOLAS organisiert darüber hinaus wissenschaftliche Fachtagungen und Seminare. Aktuelle Fort- und Weiterbildungen zu verschiedenen Themen der Versuchstierkunde finden Sie im Bereich Termine.

Die Interessengemeinschaft der Tierpfleger/innen und des technischen Personals (IGTP) wurde 1997 unter dem Dach der GV-SOLAS gegründet. Ziele der IGTP sind, die Kommunikation und den Erfahrungsaustausch zwischen den technischen Mitarbeitern zu fördern und die Tierpfleger aus der Anonymität ihrer Betriebe herauszuholen.

59. GV-SOLAS Tagung und 20. Fortbildungsveranstaltung der IGTP

22. – 24. September 2021
VIRTUELLE TAGUNG

KOMMENDE TERMINE

11th World Congress on Alternatives and Animal Use in the Life Sciences 2021, Maastricht
22.–26.08.21
Einführung in die Labortierkunde-EU Function A. Veterinärmedizinische Universität Wien
06.–15.09.21
Alle Termine finden

AKTUELLE NEWS

Stellungnahme der FELASA zu Vivotecnia
27.04.2021
Die FELASA zeigt sich bestürzt über Undercover-Videoaufnahmen, die bei Vivotecnia in Spanien aufgenommen wurden. Die Videos zeigen, wie Labortiere durch die Handlungen von Individuen leiden, denen es offenbar an Respekt und…[mehr]

Refinement-Preis der EPAA
23.04.2021
Die EPAA (European Partnership for Alternative Approaches to Animal Testing) schreibt Ihren Refinement-Preis 2021 aus. Der Preis ist mit 6000 € dotiert und richtet sich an technische Assistent*innen sowie Tierpfleger*innen, die…[mehr]

Newsarchiv lesen

Unsere Partner

VBIO

(LAB ANIMALS LTD)