News2023-09-20T13:33:34+02:00

News

aktuelle Informationen und Meldungen der GV-SOLAS

2803, 2023

Nominierungen für den Excellence in Refinement Award 2023

 

 

Beim diesjährigen zwölften World Congress on Alternatives and Animal Use in the Life Sciences, WC12, der im August in Niagara Falls in Kanada stattfindet, wird die Auszeichnung «Excellence in Refinement» verliehen. Bis zum 15. Mai nehmen Charles River und das Center for Alternatives to Animal Testing (CAAT) der Johns Hopkins Universität Nominierungen entgegen. Der Charles River Excellence in Refinement Award […]

503, 2023

Sonderausgabe zu Tierhaltungen

Die Zeitschrift Laboratory Animals plant eine Sonderausgabe zu den Themen Tierhaltungsplanung, deren Betrieb, sowie zur Nachhaltigkeit von Tierhaltungen. Sie sind eingeladen, entsprechende Beiträge vorzuschlagen. Einsendeschluss für Ihre Vorschläge ist der 15. März 2023. Zur Erstellung der Manuskripte ist dann Zeit bis August. Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link (Englisch): https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/00236772231160443

2002, 2023

Manuskripte zur praktischen Umsetzung von 3R-Methoden gesucht

Für eine Sonderausgabe der Zeitschrift «Animals» zum Thema „Implementing the 3Rs in Laboratory Animal Research – From Theory to Practice“ ist der Gastherausgeber auf der Suche nach Manuskripten. Ziel ist es, eine möglichst umfassende Sammlung von 3R-Methoden in der Forschung mit Versuchstieren zu erstellen, die sich in der Praxis gut umsetzen lassen. Bisher sind neun Manuskripte veröffentlicht worden, die mehr […]

902, 2023

ICLAS European Grants

Die ICLAS nimmt bis zum 1. März Bewerbungen für zwei «European Grants» entgegen. Mit dem «ICLAS Visiting Grant for Professional Development in LAS in Europe» sollen drei KandidatInnen aus den Bereichen Veterinärmedizin, Wissenschaft sowie Wissenschaftsassistenz und Tierpflege mit bis zu 2.000 EUR für die berufliche Entwicklung in einer der von der ICLAS oder der/dem AntragstellerIn vorgeschlagenen Gastinstitutionen gefördert werden. Weitere […]

902, 2023

Umfrage zur Weiterbildung in der Versuchstierkunde

Angesprochen sind Tierpflegende, TechnikerInnen, Forschende, StudienleiterInnen, ManagerInnen, Mitglieder von Ethikkommission und Tierschutzbehörden, Aufsichtsbehörden, VeterinärmedizinerInnen und andere. Sowohl die EU-finanzierte «Preparation Action Grant Working Group on CPD» als auch die «FELASA Task Force on CDP» wollen die Weiterbildung in unserem Bereich in Europa harmonisieren. Dazu sollen Leitlinien erarbeitet werden, die sich ergänzen und dazu beitragen werden, die berufliche Entwicklung in Europa […]

3101, 2023

ICLAS AWARD 2023

ICLAS – International Council for Laboratory Animal Science – verleiht die AWARDs alle 4 Jahre auf der Generalversammlung, die in Verbindung mit einem wissenschaftlichen Kongress steht, dieses Jahr mit dem Nationalen Meeting der American Association for Laboratory Animal Science (AALAS).
(ICLAS Generalversammlung 21. Oktober 2023, Salt Lake City)

Es werden 3 ICLAS-Auszeichnungen verliehen

Mühlbock-Nomura Award,
für Unterstützung des Einsatzes qualitativ hochwertiger, genetisch und mikrobiologisch […]

2401, 2023

GV-Kampagne zur Verfütterung von GM-Überschusstieren

Uns alle betrifft das Problem der überzähligen Tiere in Versuchstierzuchten. Wir möchten diese Versuchstiere einem vernünftigen Zweck zuführen und sie als Futtertiere an Zoos, Falknereien oder Reptilien- und Greifvögel-Auffangstationen abgeben. Diesem Vorhaben steht die EU-Verordnung über gentechnisch veränderte Lebensmittel und Futtermittel (Nr. 1829/2003) entgegen, nach der für jeden gentechnisch modifizierten Stamm eine separate Genehmigung beantragt werden muss, um ihn als […]

2811, 2022

ICLAS Stipendien

ICLAS (International Council for Laboratory Animal Science) schreibt zwei Stipendien aus. Die Bewerbungsfrist endet am  1. März 2023.

Der «ICLAS Visiting Grant for Professional Development in LAS in Europe» soll drei Kandidaten aus den Bereichen Tierpflege, Wissenschaft und Tiermedizin mit jeweils bis zu 2.000 Euro in der beruflichen Entwicklung in einer der von ICLAS oder dem oder der BewerberIn vorgeschlagenen Gastinstitutionen […]

1310, 2022

DVG-Tierschutztagung München 2023

Vom 16. – 18. März 2023 ist die 28. Internationale Fachtagung zum Thema Tierschutz als Präsenzveranstaltung geplant, organisiert vom Lehrstuhl für Tierschutz der Tierärztlichen Fakultät der LMU München und der DVG-Fachgruppe Tierschutz.
Bitte senden Sie Kurzfassungen geplanter Abstracts oder Poster bis zum 20.11.2022 per E-Mail an Dr. Anna-Caroline Wöhr (woehr@lmu.de). Die Tagungsthemen und weitere Angaben entnehmen Sie bitte dem Anhang.

2309, 2022

Symposium – Models and Insights in Translational Research

Die medizinische Fakultät der Goethe Universität Frankfurt lädt ein zum Präsenzsymposium

Symposium – Models and Insights in Translational Research –

Am 6. Oktober von 10:30 – 16:45 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei, nähere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen

Die Organisatoren bitten um vorherige Registrierung online und stehen auch für Rückfragen zur Verfügung

Models and Insights in Translational Research – idloom-events

vera_2022_Frankfurt_Uni_Programm Symposium 2022

1909, 2022

Programm der Wintersemesters 2022/23 der MHH Hannover

hier finden Sie den 1. Teil des Programmes des „Versuchstierkundlichen Kolloquiums“ WS 2022/23
Die Veranstaltung wird der jeweils aktuellen Covid 19 Situation angepasst. Geplant ist die Veranstaltung derzeit über Teams.
Details zur Anmeldung werden wir mindestens eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung bekannt gegeben.

Hier ist der Anmeldebutton: https://www.mhhztl.de/anmeldung

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Frau Stankiewicz (Stankiewicz.Marzena@mh-hannover.de).

Wir freuen uns […]

1509, 2022

Preise für 3R-Ideen und Wissenschaftskommunikation

Animal Research Tomorrow (ART) schreibt Preise aus, um zum einen innovative Ideen von jungen Wissenschaftlern zur Entwicklung von 3R-Methoden zu fördern und zum anderen junge Wissenschaftskommunikatoren zu unterstützen, die innovativer Kommunikationsstrategien oder Instrumente zur Förderung einer größeren Transparenz in der Tierforschung erarbeiten.

Die Frist für die Einreichung von Vorschlägen endet am 15. Oktober 2022.

Bewerbungen können unter den folgenden Links eingereicht werden […]

3108, 2022

Cephalopoden

Der ausführliche Bericht der FELASA-Arbeitsgruppe zum Fang und Transport von Cephalopoden ist jetzt auf der CephRes-Website verfügbar (Englisch):

 

https://doi.org/10.53124/CEPHRES.202201

 

Er trägt den Titel „Review on the methods of capture and transport of cephalopods for scientific purposes“ und wurde von Eleonora Maria Pieroni, Antonio V. Sykes, Viola Galligioni, Juan Estefanell, Stuart Hetherington, Marco Brocca, Joao Correia, André Ferreira, und Graziano Fiorito verfasst.

3108, 2022

Humane Tötung und Gesundheitsüberwachung von Fischen im Labor

Die Ergebnisse der Umfrage der FELASA-Arbeitsgruppe zur humanen Tötung und Gesundheitsüberwachung von Laborfischen sind jetzt veröffentlicht (Englisch):

A FELASA Working Group Survey on Fish Species Used for Research, Methods of Euthanasia, Health Monitoring, and Biosecurity in Europe, North America, and Oceania. Mocho, J.-P. und von Krogh, K. Biology 2022, 11, 1259. https://doi.org/10.3390/biology11091259

Die Publikation kann über den nachfolgenden Link und die […]

3108, 2022

Gesundheitsüberwachung von Hunden, Katzen und Frettchen

Die FELASA-Arbeitsgruppe für das Wohlergehen und das Gesundheitsmanagement von Hunden, Katzen und Frettchen im Tierversuch überarbeitet die FELASA-Gesundheitsüberwachungsempfehlungen für Hunde und Katzen, die in der Forschung eingesetzt werden. Ausserdem erstrellt sie neue Gesundheitsüberwachungsempfehlungen für Frettchen in der Forschung. Die Arbeitsgruppe interessiert sich sehr für die Meinung und das Fachwissen von erfahrenen TiermedizinerInnen, LeiterInnen von Tiereinrichtungen und ZüchterInnen, die mit Hunden, […]

1107, 2022

Empfehlungen zur Gesundheitsüberwachung von Fischen

Die FELASA-AALAS-Arbeitsgruppe zur Gesundheitsüberwachung von Fischen in der Forschung hat ihre Empfehlungen veröffentlicht.

Die beiden vollständigen Veröffentlichungen einschließlich der Vorlagen für Gesundheitsberichte (Tabellen S4 und S5) sind auf der FELASA-Website verfügbar:

https://felasa.eu/working-groups/past/id/5

Alle Einrichtungen werden nachdrücklich aufgefordert, zukünftig diese Vorlagen zu verwenden, sie entsprechend auszufüllen und an andere Einrichtungen weiterzugeben, um den sicheren Austausch von Tieren zu gewährleisten.

Nach oben